klbg hilft foto wordpress klein

An unserem nächsten offenen Clubabend freuen wir uns sehr über einen Erfahrungsbericht zu den Aktivitäten der Facebookgruppe „Klosterneuburg hilft“ von Sabine Gösker.

Nachdem die Nachricht, dass die Stadtgemeinde Klosterneuburg
vorübergehend Flüchtlinge anfnimmt in der Stadt mit viel negativer
Kritik aufgenommen wurde, entschloss sich Sabine Gösker gemeinsam
mit ihrer Tochter eine virtuelle Hilfegruppe auf Facebook zu gründen.

Ziel war von Anfang an:
Wir sammeln kein Geld sondern Zeit und guten Willen.

Daraus entstanden ist eine Facebookgruppe mit mittlerweile über 500
Mitgliedern, die gemeinsam für und mit den Flüchtlingen vielfältige
Aktivitäten durchführen: z.B. Deutschkurse, Vorträge, Spaziergänge
und Wanderungen, diverse Sportaktivitäten, Kochen,
Museumsbesuche und Kreatives.

Sabine Gösker gibt uns an diesem Abend einen Erfahrungsbericht zu
Erfolgen und Herausforderungen dieses Projektes.

Sabine Gösker ist eine ursprünglich aus Deutschland stammende
Fotografin. Sie lebte und arbeitete ab den 1990er Jahren mit ihrer
Familie in Thailand, Singapur und China.  Nach 16 Jahren Asien
zog sie samt Familie im Jahr 2011 nach Klosterneuburg.
2014 gründete sie in Klosterneuburg ihr eigenes Fotostudio
samt Fotoschule, zoom+.

Bitte um Anmeldung an soroklosterneuburg@gmail.com  oder per Online-Formular

Dienstag, 14. April 2015 ab 19:30 Uhr im Wirtshaus Blumenstöckl (Extrazimmer)
Hermannstr. 5,  3400 Klosterneuburg
19.30 Uhr Begrüßung und Get together
20.00 Uhr Vortrag
20.30 Uhr Fragen, Networking, gemütlicher Ausklang

Advertisements